> Zurück

103. Generalversammlung

Erni Rahel 28.01.2015

Im Kath. Pfarreisaal begrüsste der Präsident Simon Betschmann die Aktiv- und Ehrenmitglieder der Musikgesellschaft Eintracht Windisch zur 103. ordentlichen Generalversammlung. Michael Walter präsentierte die wie immer tadellos geführte Jahresrechnung, welche mit einem Plus abschloss. In ihren Jahresberichten blickten Präsident, Dirigent und Leiter der Musig Würm auf ein intensives, aber erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Highlights dabei waren sicher das Jahreskonzert unter dem Motto „groovy, funky, jazzy", die Teilnahme am Aarg. Musiktag in Wegenstetten sowie das Konzert in der reformierten Kirche zum Jahresabschluss. Rahel Erni trat von ihrem Amt als Aktuarin zurück. Auf eine Ersatzwahl wurde vorerst verzichtet, der Vorstand wird die anfallende Arbeit unter den bisherigen Mitgliedern Simon Betschmann, Anjana Keller, Michael Walter, Marcel Rauber, Marcel Rey und Cornelia Vogt aufteilen.

Erfreulicherweise ist die MG Eintracht Windisch auch im vergangenen Vereinsjahr wieder gewachsen. Neben einem Austritt sowie einem Übertritt von den Aktiv- zu den nicht aktiven Ehrenmitgliedern wurden vier neue Mitglieder mit grossem Applaus in den Verein aufgenommen. Leider mussten wir aber im vergangenen Vereinsjahr auch von unserem Aktivmitglied Lea Ruckstuhl Abschied nehmen. In Gedenken an Lea legten die Anwesenden eine Schweigeminute ein.

Das Jahresprogramm 2015 wird wiederum einige Leckerbissen für unser Publikum bereit halten. Die wichtigsten Daten sind am Ende des Berichtes aufgeführt. Zudem mussten sich die Vereinsmitglieder bereits heute über die Teilnahme am Eidg. Musikfest, welches 2016 in Montreux stattfinden wird, entscheiden. Die Abstimmung fiel nach reger Diskussion knapp zugunsten einer Teilnahme aus. Somit wird sich die MG Eintracht nach ihrer Teilnahme im 2012 in St. Gallen auch im kommenden Jahr wieder dieser grossen Herausforderung stellen.

Nach einem feinen Nachtessen durften bei den Ehrungen diverse Mitglieder ein Präsent für besonders wenige Absenzen entgegennehmen. Seit 20 Jahren in der Eintracht sind Nicole Albers, Sabina Heinemann und Anjana Keller. Sie wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt und durften das obligate Hörnli in Empfang nehmen. Eine weitere spezielle Ehrung konnte vorgenommen werden: Harry Frauchiger musiziert bereits seit 45 Jahren aktiv in der MG Eintracht Windisch! Die Anwesenden würdigten seine geleistete Arbeit mit einem grossen Applaus und Harry durfte ein kleines Präsent in Empfang nehmen. Auch dem Dirigenten Pascal Gruber sowie dem Vizedirigenten Roman Wernli wurde für ihren grossen Einsatz mit einem Geschenk gedankt. Bei Kaffee und Dessert liess man den Abend genüsslich ausklingen.

Wichtige Daten im Jahresprogramm 2015:

2. und 3. Mai: Jahreskonzert in der Turnhalle Dorfstrasse

6./7. Juni: Musiktag in Lengnau

22. Juni: Ständli Quartierverein Oberburg

31. Oktober: Kirchenkonzert mit der Stadtmusik Brugg (ref. Kirche Brugg)

8. November: Kirchenkonzert mit der Stadtmusik Brugg (kath. Kirche Windisch)