> Zurück

102. Generalversammlung

Rahel Erni 18.01.2014

Im katholischen Pfarreisaal Windisch begrüsste der Präsident Simon Betschmann am Freitag, 17. Januar 2014 die Aktiv- und Ehrenmitglieder der Musikgesellschaft Eintracht Windisch zur 102. ordentlichen Generalversammlung. Nach einem gelungenen ersten Vereinsjahr unter der neuen Leitung von Dirigent Pascal Gruber bereitet sich die Eintracht bereits wieder auf die kommenden Auftritte vor. Die wichtigsten Daten des Jahresprogramms 2014:

3./4. Mai 2014: Jahreskonzert in der Turnhalle Dorfstrasse
15. Juni 2014: Aarg. Musiktag in Wegenstetten
9. November 2014: Kirchenkonzert

Michael Walter, Kassier, präsentierte die Jahresrechnung, welche erfreulicherweise im Plus abschloss und wie immer tadellos geführt war. In ihren Jahresberichten liessen Silvia Härdi für die Musig Würm, Simon Betschmann als Präsident und Pascal Gruber aus der Sicht des Dirigenten das vergangene Jahr nochmals Revue passieren.

Silvia Härdi und Katrin Müller gaben ihre Ämter im Vorstand ab. Ihre Nachfolge treten Anjana Keller und Rahel Betschmann an. Alle anderen Mitglieder des Vorstandes sowie diejenigen der Musikkommission und die beiden Revisoren stellten sich zur Wiederwahl und wurden mit grossem Applaus in Ihren Ämtern bestätigt. Weiter konnten 2 neue Vereinsmitglieder aufgenommen werden.

Nach einem feinen Nachtessen durften bei den Ehrungen diverse Mitglieder ein Präsent für besonders wenige Absenzen sowie Jubiläen entgegennehmen. Jürg Häberling und Brigitte Brogli wurden für 20 Jahre aktives Musizieren in der MGE Windisch zu Ehrenmitgliedern ernannt. Peter Vismara durfte für 30 Jahre Mitgliedschaft ein Präsent entgegen nehmen. Bereits seit 35 Jahren in der Eintracht ist Fähnrich Ueli Braun, wofür er am kommenden Musiktag zum Eidg. Veteran ernannt wird. Gar für 45 Jahre Mitgliedschaft wurde Thomas Zumsteg mit einem Präsent belohnt. Die Mitglieder gratulieren den Jubilaren recht herzlich und danken ihnen für die jahrelange Vereinstreue.