> Zurück

Jahreskonzert 2013

Präsident 06.05.2013

Am 4. und 5. Mai 2013 luden wir in der Dorfturnhalle Windisch zum 101. Jahreskonzert. Mit vier unterhaltsamen Stücken eröffneten unsere Musig-Würm unter der Leitung von Markus Fankhauser das Konzert. Im Anschluss tauchten wir ein in die grosse Welt des Films und starteten zusammen mit unserem Dirigenten Pascal Gruber zum grossen Rennen rund um die Welt (“The Great Race”-March). Darauf folgten mit “Backdraft” packende Musik aus dem gleichnamigen Feuerwehrdrama und Wild-West-Stimmung mit “The Magnificent Seven” – die gloorreichen Sieben. Vor der Pause gab unser Vize-Dirigent Roman Wernli mit dem Marsch “Les Gendarmes de St. Tropez” sein gelungenes Debüt. Nicht nur fürs Ohr – auch fürs Auge hatte es etwas, wurde doch die Musik durch passende Filmprojektionen unterstrichen.

Nach der Pause ging es weiter mit dem Klassiker “Rain Man”, dem legendären Duo “Dick und Doof”, dem Melodrama “La Strada”, dem Kriegsepos “Pearl Harbor” und zum Abschluss mit dem leicht-lüpfigen Thema aus “Miss Marple”, der englischen Detektivin. Durch das Programm führte auf charmant-lustige Art Karin Rey und versuchte als unsere neue “Managerin” ein Filmmusik-Projekt in Hollywood für uns an Land zu ziehen. Nach dem kräftigen Applaus, rundeten wir das Konzert, das mit vielen gelungenen Solopassagen gespickt war, mit den Stücken “Star Trek” und “La Vita è bella” ab. Allerorts waren zufriedene Gesichter zu sehen und man liess das erste Jahreskonzert unter neuer Regie bei Kaffee und Kuchen oder in der Bar ausklingen.